Und nun ist er es tatsächlich. Unbedeutend. Unwichtig. Der 1000. Artikel. Hallo… hier ist er 🙂

Vermutlich wird er nicht sonderlich viel bewegen… aber was solls. 😀

Wir waren heute jedenfalls überaus bewegt. Mit über 200 Sachen sind wir über die Autobahn geflogen… nur weil mein kleiner Bruder unbedingt sehen wollte wie Bolt in 9 Sekunden über die Bahn fliegt… Das Navi gab eine Ankunft  von 23:06 Uhr an… Start des Laufes: 22:50 Uhr. Start von uns: 21:00 Uhr.

Wir hatten also einiges aufzuholen und wenn man dann noch bedenkt, dass die A40 gesperrt ist… Knappe Angelegenheit. Aber für irgendwas muss sich ja lohnen, dass mein Brüderchen Rennfahrer ist… *hust*

Wir haben es tatsächlich geschafft… sind dabei nicht drauf gegangen und haben auch niemanden von der Straße gedrängt… glaube ich. 😉

Gesehen hat uns dabei aber hoffentlich auch niemand… *hust*

Zwischenzeitlich habe ich über mein Testament nachgedacht und festgestellt, dass mein Fahrstil im Vergleich echt gesittet ist. Ich wäre als Rennfahrerin wohl rettungslos verloren. ^^

Um 22:47 Uhr standen wir bei mir vorm Haus. Um 22.49 Uhr waren wir drin, der Fernseher an und ich bekam keine Luft mehr. Um 22.50 Uhr war der Start…. um 22.50 und 9 Sekunden war alles vorbei. 

Olympischer Rekord. Für Bolt und sicher auch für uns und die Strecke Gießen-Essen. 😀

Nun bin ich hundemüde. Aber immerhin bekomm ich wieder Luft. Sport wäre damit auch abgehandelt. 😀

Gute Nacht, ich freu mich auf mein Bett ❤

Advertisements