Es gibt nun sichtbare Profilseiten im Internet. 

Das ist ganz große Klasse, denn sonst hätte ich die Bilder irgendwann alle selbst verlinken müssen.

Dass nur meine Twitter und Facebook-Leser die Bilder sehen konnten ging mir nämlich schon wirklich gegen den Strich und gerade am Wochenende war ich gedanklich so weit, dass ich eine Lösung finden wollte.

Jetzt ist sie da und ihr könnt alle die vielen sinnfreien tollen Bilder bewundern die ich in den letzten Monaten so gemacht habe.

Wo? Hier lang → Svuenderella

Advertisements