Wir wissen ja mittlerweile, dass ich in letzter Zeit zur Spontanität neige. So auch am Freitag…. wo ich dann noch mal spontan in die Bahn gesprungen bin. Spät. Weil ich es so wollte. Unabhängig davon, ob es jetzt sonderlich sinnvoll ist oder nicht. Ich wollte es, also habe ich es vorgeschlagen und auch gemacht. 

Und es fühlte sich die ganze Zeit richtig an. Und ich hoffe einfach, dass da noch ein paar  viele Stunden kommen werden, die sich so richtig anfühlen. Denn nur weil man keine Lösung für ein Problem hat, sollte man nicht wegwerfen was man haben könnte.

Schöne Stunden. 

Advertisements