… oder doch?

Ich wollte ursprünglich die Hände überm Kopf zusammenschlagen. Was ich denn alles nicht gemacht habe… so ewig … über nen Monat nichts für meine Liste getan… Was heißt ich wollte… ich hab es getan. Und mich auch ordentlich selbst gegeißelt…

Gerade habe ich dann meine gesamte Geduld aufgebracht und versucht zwei Blogseiten nebeneinander zu öffnen und mir handschriftlich notiert was ich so im letzten Monat für die Liste getan habe und ähm ja… das war dann doch einiges.

Fangen wir einfach mal oben an… :

Marmelade! Jawohl! Ich hatte Bock Marmelade zu machen und habe dann sowohl Pflaumenmarmelade als auch Pflaumengelee gemacht. Weil ich auch keine Lust hatte Geld auszugeben um welche zu kaufen. 

Berlin! Jaha… Berlin liegt hinter mir. Es war großartig. Die Mädels sind großartig. Der Anhang der Raptorendame ist großartig. Alle großartig. Und ich plane die nächste Reise schon… 😉 Berlin hat natürlich für einige Punkte Fortschritt gesorgt… (Hatte ich schon völlig vergessen…) Aber Berlin hieß auch: Ampelmannshop. Tanz der Vampire. Was trinken gehen. Berlin hat viel für meine Liste getan 😀

Es hängen mehr Bilder. Nämlich meine London-Telefonzellen… und die Postkarten drum herum… und überm Schreibtisch hängt auch ein Bild… Genug für ein zweites Sternchen.

Und obwohl ich zwei UPH-Verabredungen abgesagt habe… blieb dennoch eine… und damit gibt es auch hier ein Sternchen mehr… *jubel* Und einen neuen UPH-Fan habe ich damit auch erschaffen 😀

Auch das 2. MPS für dieses Jahr ist rum. War toll. Wie alles mit Alinchen. Ob ich das nächstes Jahr aber auch noch möchte… also 2x aufs MPS, kann ich gerade nicht sagen. Langsam aber sicher wird es für mich immer unattraktiver.  *seufz*

Ein weiterer Punkt wäre „Going Out“. Auch das 4. Mal habe ich mitgemacht. 🙂

In Sachen „Blut“ kann ich ein weiteres Mal Blut spenden und 4x Plasma hinzufügen. Und ein 5. Mal werde ich nach diesem Artikel in Angriff nehmen. 😉

Obwohl ich jetzt eine Woche keinen Zugriff auf meinen PC hatte, hab ich mein Haushaltsbuch korrekt geführt. Was auch kein Wunder ist, wenn die letzte Woche nur noch genau 0,00€ zur Verfügung stehen. 😉

Meine Sorgenkinder sind die Tibeter, die 15min Aufräumen und die Essenspläne… *seufz* Also alles was über Herzenswünsche und Projekte hinausgeht quasi… Die Tibeter habe ich genau 1x gemacht. Heute morgen. Ich weiß gerade gar nicht, ob die 900 so überhaupt noch machbar sind… 

Für die Aufräumerei hab ich mir hier eine Entwurfsnotiz gemacht. Ansonsten räume ich ja auch immer vor der Betreuung noch ein wenig auf… Das wären dann insgesamt 5… Ich glaube so 2-3x hab ich das auch so noch getan… und deswegen notiere ich mir jetzt einfach mal 8. Ganz dreist. Fürs Ego und so.

Essensplan gab es minimum 2x. Bei dem für nächste Woche tu ich mich noch schwer… so ohne Angebotsblättchen ist das echt nervig… und die Mails bringen hier echt alles zum Absturz. Wenn ich das jetzt so betrachte war es aber wohl kein so ganz unerfolgreicher Monat… Obwohl zweifelslos ausbaufähig. 😉

Aber immerhin 3€ mehr in der Spardose. Schon 7 insgesamt. ^^

Advertisements