Edit: Einige Leute stehen da im Moment mit mehreren Tagen. Wenn ihr aus irgendwelchen Gründen jetzt erst lesen solltet was hier los ist… und nur an einem der Termine wollt, hinter dem ne (2) oder gar ne (3) steht, dann sagt trotzdem Bescheid…. 😉

Ich bastel – genau wie letztes Jahr – einen Adventskalender für das liebe Alinchen… Also eigentlich bastel ich den nicht, weil ich nur Umschläge fülle, die ich letztes Jahr auf ne Wäscheleine gezogen habe, aber… ich fülle ihn. 

Und obwohl ich das sehr gerne mache, macht mich das auch irgendwie sehr wehmütig. Denn ich hab vermutlich keinen Adventskalender. Einen einfachen Schokoladen-Kalender finde ich schlicht langweilig und mir einen Kalender selbst zu befüllen finde ich auch witzlos. Das ist so… ohne jede Überraschung. Ein wenig liebäugel ich ja mit dem Kinderschokoladen-Kalender, aber der sprengt ein wenig mein Budget und nun ja… 

Eben das besagte Alinchen machte dann mal den Vorschlag: Lass dir doch von jedem deiner Leser was kleines schicken und bastel dir daraus einen Kalender. Nun ja… an sich ist die Idee super, aber ich fände die Frage danach ein wenig dreist (auch wenn ihr das wahrscheinlich alle gar nicht so schlimm finden würdet…) Ich korrigiere. Sie hat den Vorschlag nicht gemacht und erinnert sich nicht mal ans Gespräch. Ob ich das jetzt mit mir selbst geführt habe? *hust*

…und habe gerade bei Twitter ausgiebig gejammert… und dann kam in einer Gemeinschaftsarbeit quasi die Idee, dass man es ja über Gastartikel machen könnte. 

(Etwas ähnliches macht übrigens auch Frollein Keks. Ich nehme da sogar teil und verfasse den Artikel für den 16. Dezember. Sie sucht auch noch ein paar Gastautoren, wenn ich das gerade richtig gesehen habe. Das nur mal am Rande.)

Der Kalender hier… sollte etwas anderes sein. Nämlich nur für mich. *hust* Also gut.. ihr werdet es auch lesen dürfen, aber in erster Linie soll es mich ja erfreuen um mich vom traurigen Dasein ohne Kalender zu erlösen, ne? ^^

Wie ich mir das vorstelle?

Ja.. gute Frage. Spontane Ideen sind ja nicht so meins… Aber ich dachte da jetzt an… kleine Dinge die mich erfreuen. Also…

– ein schöner Spruch der eurer Meinung nach zu mir passt

– tolle Videos oder Bilder die mich erfreuen könnten

– selbstverfasste Gedichte/Texte über meine Großartigkeit ^^

– Liebeserklärungen

– Was auch immer euch einfällt und mir den Tag versüßt!

Quasi ein Wanderalbum ohne Wandern und ihr müsst keine 10 Seiten füllen. ^^

Selbstverständlich halte ich auch niemanden davon ab mir eine Postkarte zu schicken… Sofern derjenige meine Adresse hat… ist ja sonst irgendwie nicht ganz so… überraschend. Aber auch sehr schwer zu timen… ich erwähne das auch nur, weil ich gerade voll im Postcrossing-Fieber bin.. ^^

Wie das ganze jetzt laufen soll?

Ihr sagt mir hier in den Kommentaren, dass ihr mitmachen wollt und sucht euch einen Tag aus an dem ihr das auch auf jeden Fall veröffentlichen/per Mail verschicken könnt.

Wer einen eigenen Blog hat kann entscheiden, ob er das hier machen möchte oder auf seinem eigenen Blog. Im eigenen Blog könntet ihr euch was das Design angeht auslassen… falls ihr da irgendeine Idee habt. Die Link-Werbung gibt es auf jeden Fall. 😉

Wer keinen Blog hat kann mir das entsprechende Türchen auch per Email schicken. Aber erst am jeweiligen Tag, damit ich nicht vorher linse, oder an einem Tag gar nix bekomme… Und damit wende ich mich auch speziell an meine lieben RL-Freunde… Ihr habt mich doch lieb, also wie wäre es? 😀

Was ihr davon habt?

Meine kindliche Freude. Und freuen wie ein Kleinkind kann ich echt gut!

Verfügbare Tage:

1 – Amy (2)

2 – Mark

3 – Linda

4 – Stefan

5 – Sab (3)

6 – Amy

7 – Hesting

8 – Ingrid (3)

9 – Sab (4)

10 – Debbie (2)

11 – HerzlichChaotisch (2)

12 – Debbie

13 – Angelina

14 – Alinchen

15 – Ingrid

16 – Sab (2)

17 – Nisi 

18 – HerzlichChaotisch

19 – Laborfee

20 – Angel

21 – Angelina (2)

22 – Mark (2)

23 – Ingrid (2)

24 – Sab (und was so übrig bleibt)

Und jetzt klicke ich auf „Publizieren“ und habe ein wenig Angst davor, dass am Ende Sab alle Türchen selbst füllen muss. Das hab ich ihr nämlich angedroht, als sie meinte ich solle mir keine Sorgen machen. 😉 Und wo wir gerade dabei sind… Denkt an ihre Verlosung!

Advertisements