Das heutige Türchen wurde von Stefan gefüllt. 

Beim Befüllen gibt es folgende Möglichkeiten:
Per Email (und dann hier auf dem Blog) (Bisher 16., langsame Post und so.)
In seinem eigenen Blog veröffentlichen und verlinken lassen. (1 Türchen geplant.)
Mir etwas schicken. (Bisher 6 Türchen angekommen.)
Oder persönlich übergeben. (1 Türchen erhalten.)
(Wobei ich zu Beginn ja nur von Email oder Blog ausgegangen bin, ne? Das hat bei Facebook schon zur Verwirrung geführt, weil es Menschen gab die sich jetzt gefragt haben, ob sie etwas gänzlich falsch verstanden haben :D)

Stefan hat sich für ein Päckchen entschieden und es mir einfach mal persönlich vorbei gebracht. 🙂

*********************************************************

Während ich das gestern noch konnte und erst nach dem Aufstehen gelinst habe, konnte ich mich da heute nicht beherrschen (Aus Gründen. Und weil ich alternativ sonst das „Für-Schlechte-Zeiten“-Päckchen von Amy hätte öffnen müssen, weil Sonntage echt scheiße sind…) und habe erst das Türchen für den Blog aufgemacht und werde mir nach dem Aufstehen den Zerstörungskalender vornehmen. Gestern habe ich das umgekehrt getan. Wie auch immer… hier die Fotos.

2013-11-30 23.24.35

„Ich hasse einpacken.“ Dafür sah es ganz gut aus, oder? 😉2013-12-02 00.18.52

Damit! hatte ich gerechnet. Yammi. Ich muss mich beherrschen sie nicht einzuatmen!2013-12-02 00.18.42Damit aber nicht (auch noch). 🙂 Wenn es so weiter geht werde ich wohl jeden verbleibenden Tag in diesem Jahr baden gehen können. 😀 Gerade „Glückliche Auszeit“ liebe ich sehr! Und wenn man sich das mal so ganz genau anschaut… ist es wohl die perfekte Zusammenstellung für nervliche Wracks. *hust* 

Liest du hier zufällig? Dann noch mal danke. Hat mich sehr gefreut, dass du mitgemacht hast! :*

 

Advertisements