Das heutige Türchen wurde von Sab gefüllt. 

Beim Befüllen gibt es folgende Möglichkeiten:
Per Email (und dann hier auf dem Blog) (10)
In seinem eigenen Blog veröffentlichen und verlinken lassen. (2)
Mir etwas schicken. (10)
Oder persönlich übergeben. (2)
(Wobei ich zu Beginn eigentlich ja nur von Email oder Blog ausgegangen bin, ne? Das hat bei Facebook schon zur Verwirrung geführt, weil es Menschen gab die sich jetzt gefragt haben, ob sie etwas gänzlich falsch verstanden haben :D)

Sab hat sich für ein Päckchen entschieden und es mir im Voraus geschickt.

*********************************************************

Das ist es. Das letzte Türchen. Und ich muss sagen… die Sab hat mich da echt noch mal ziemlich überrascht. Natürlich tastet man ein wenig auf dem Päckchen rum. Und eigentlich wusste ich ja auch schon was drin sein würde… dachte ich. Aber dann war da so viel mehr drin, dass ich jetzt doch ziemlich sprachlos zurück bleibe. Irgendwie. 

2013-12-24 00.05.52

Da wäre.. ein Lesezeichen. Und die arme, arme Sab ist ziemlich frustriert, weil sie immer nach jemand anderen dran ist, der die selbe Idee schon gehabt hat. So wie beim Badezeug, so jetzt auch beim Lesezeichen. Aber es ist trotzdem toll. Und ich habe es direkt mal in Band 2 vom Potter gepackt, während das eine von Debbie im anderen Buch ist. 😉2013-12-24 00.04.54

Magnete. 😀 Ich liebe Magnete! Auch wenn ich bisher keine wirklich sinnvolle Verwendung dafür habe. Aber ich muss mich auch immer beherrschen mir nicht einfach welche zu kaufen und ich bin fest entschlossen ihnen einen sinnvollen Zwecke zu verschaffen. (Irgendwo hab ich sogar ne Pinnwand fällt mir ein… o.o) Ja… im Moment hängen sie an der Lampe… 😀

2013-12-24 00.04.59

Der Teil mit dem ich gerechnet habe. Mein persönlicher Happymaker. Endlich. 😀 „Laut Buch ist es ein/e Dreamy. Aber er/sie ist sicherlich namensflexibel =)“ Ich werde sie Elea taufen. Obwohl ich die ganze Zeit „Elsa“ im Kopf habe. Aber Elsa geht mir sicher sehr bald auf den Geist… Elea kommt von Elea Eluanda und die hat eine Tröstereule… und eine Tröstereule ist ja auch fast so wie ein Happymaker, nicht? Gut… der Happymaker fängt vermutlich nicht an zu singen, wenn ich weine, aber das passt schon so. 😀2013-12-24 00.30.04

Und weil ich ein wenig Angst hatte, dass Elea dreckig wird, wenn ich sie mit mir rum trage und sie ja aber dafür da ist, hab ich ihr direkt mal eine Wohnung gesucht. *hust* Sie scheint sich wohl zu fühlen… Behauptet zumindest Sab. Und mein Lederbeutel hat endlich eine Verwendung.

Danke! Du hast dir bei jedem Türchen wieder so viel Mühe gegeben… ich bin wirklich baff! Du hättest den Kalender auch ganz allein gerockt. Bin ich mir sicher. 😉 *umknuddel*

(Okay… ziehe das sprachlos zurück. *sprudel*)

Advertisements