Nachdem die Berliner gestern weg waren und ich langsam wieder im normalen Leben ankam fiel es mir wie Schuppen von den Augen: Der Urlaub ist nächste Woche!

Tatsache. Nächste Woche. Zwar erst Ende nächster Woche. Aber nächste Woche!

Und in mir macht sich Panik breit, weil es noch so viel zu erledigen gibt (obwohl ich natürlich schon eine Liste habe mit den Dingen die ich tun muss und da schon ne Menge abgehakt ist…) und ich ein wenig im Kopf kreisel.

Konkret geht es um die Essensplanung. Ein schlauer Mensch hat mir nämlich gesagt, dass ich mir da doch vorher Gedanken drum machen sollte. Und nicht erst wenn ich da bin. Denn da Rezepte suchen wäre überaus anstrengend und Zeit klauend. Und ich kann da wirklich kein Hirnchaos gebrauchen.

Also sollte ich anfangen mir Gedanken um einfache, aber abwechslungsreiche Rezepte zu machen. Und zwar welche die ich so großartig finde, dass ich sie auch ganz sicher in den 2 Wochen essen wollen würde.

Noch dazu kommt halt auch, dass es nur Edeka vor der Tür gibt und ich da sehr ungerne einkaufe und alles andere so unglaublich weit entfernt ist (Wobei ich noch mal die Busverbindungen checken wollte, aber auch dann trage ich da nicht unglaublich viel und eigentlich ist es ja dann auch witzlos, weil es ja eben teuer ist mit dem Bus zu fahren… ). Ich überlege also ob ich nicht schon einiges von hier aus mitnehme – sofern es in den Koffer passt und nicht kaputt gehen kann. Also so Sachen wie Kartoffeln, Zwiebeln, Nudeln, Reis, passierte Tomaten oder ähnliches… Halt schwerere Sachen, aber eben transportierbar… Ich hab nämlich nicht mal nen Rucksack… und natürlich könnte man jetzt sagen „Was machst du dir so nen Stress… Edeka ist super…“ Ich persönlich finde das aber irgendwie… teuer… :/

Außerdem komme ich ja am Samstag an… Okay.. das nehme ich zurück. Der Laden hat sogar Sonntags geöffnet… Gerade eben gegoogelt. O.O Könnte ich also am Sonntag tatsächlich einkaufen gehen. Oder Samstag spät. Nach dem ersten Strandbesuch.

So ein wenig rotiere ich halt trotzdem noch. Auch was die Rezepte angeht. Ich mag nämlich wirklich nicht jeden Tag dasselbe essen.. nur weil es einfach und schnell geht. Aber ich hab auch wirklich wenig Lust lange in der Küche zu stehen, wenn ich stattdessen das Meer anstarren könnte.

Also.. wenn ihr Vorschläge habt? Her damit. Möglichst einfach, schnell, abwechslungsreich, ohne viele Zutaten und lecker. 😉
Was ich an Gewürzen da habe weiß ich leider nicht. Ich überlege tatsächlich eine handvoll mitzunehmen. *hust*

Advertisements