Wir haben noch nicht Februar. Jetzt wo ich diesen Artikel hier schreibe. Aber ich werde die nächsten Tage so unter Strom stehen und unterwegs sein und freie Zeit hoffentlich zum Lernen nutzen, dass ich den hier dann jetzt – an einem Tag wo ich eh nix mehr gebacken bekomme – vorschreibe. Davon ab sind es ja nur noch 2 Tage und was soll da jetzt schon groß passieren… 😉

Also das Fazit:

Ich habe Ikea „gestürmt“. Allerdings verspätet, also nicht bei Knut und ich habe somit auch kein Geschirr gekauft. Dafür hab ich dann eben beide Gutscheine in das Regal gesteckt und somit ein paar Euro mehr in der Urlaubsspardose. Geht auch ohne Geschirr. Also mit Macken in den Tellern. (Zwei Schüsseln gab es übrigens geschenkt… von meiner großartigen Fahr- und Aufbauhilfe. :D)

Hab so viel Wintersport geschaut wie ich irgendwie hinbekommen habe. Meistens sogar den Wecker für gestellt. Aber so viel war das ja dann ja nicht mehr, weil sie ja jetzt alle in Olympia-Vorbereitungspause gegangen sind.

Gundula war tatsächlich ganz in echt hier und hat unglaublich viel Kaffee in kurzer Zeit inhaliert. Dummerweise war ich echt im Eimer und deswegen die wohl müdeste Gastgeberin der ganzen Welt. Aber ich wurde beschenkt! Obwohl ich ihr Buch nicht mal hier hatte… *hust*

Das Schlafzimmer… Mhm… wir haben mit der Betreuung nichts mehr daran gemacht. Dafür hab ich es am Freitag selbst umgestellt und es ist schon okay so. Das Bett musste umgestellt werden, weil der Kratzbaum halt noch rein musste und das leere Regal. So ganz glücklich bin ich nicht. Also schon mit dem Bett, aber nicht mit den Regalen.

Der Slam war gut. Wenn auch nicht überragend, aber gut. Für meine Nerven hat das alles ein wenig lange gedauert und auch der Rückweg hat sich sehr gezogen, aber gut. Immerhin war ich da. Den nächsten werde ich ja verpassen.

Spieletag ist wegen mangelnder Beteiligung ausgefallen.

Wichelparty war lustig. Ich habe Post-Its und ein Daumenkino erwichtelt. Ebenso Taschentücher. 😀 Weiter gingen 2 Spiele (Unnützes Wissen – Quiz, Filmzitate – Quiz) eine Pappkiste mit Magnetverschluss, ein Büronotizbuch? (Sry, aber ich weiß es gerade wirklich nicht mehr :D) und ein Origami-Stern über den Tisch. 

Eislaufen ist auf unbestimmte Zeit verschoben.

Ich war wohl keine so miese Gastgeberin. Und ich finde es hier immer noch total ruhig. Und es war irgendwie schön mal eine Weile nicht an die großen Sorgen zu denken… *seufz*

Auf der Party kam ich mir mal eben in meine Jugend zurückversetzt vor. Aus Gründen. Also auch irgendwie späte Jugend. Und es war schön so. Ehrlich.

War nicht beim Bürgerentscheid. Ich böses Ding kam nicht vor die Tür.

Flurmonat…

Mein Monatsabschluss wird übrigens Katja sein. 😀 Aber das war der Planerei noch nicht klar. Also beim Artikel planen.

 

Im Februar werde ich …

♥ … Mama besuchen (Also eigentlich ja schon ab dem 30. Januar ;))

♥ … Sab treffen 🙂

♥ … In den Urlaub fahren. 2 Wochen. O.O

♥ … ganz viel Meer sehen. Und Watt.

♥ … Olympia gucken!

♥ … Am Going Out teilnehmen. Am Meer. 😀

♥ … wenigstens 1x Supernatural gucken.

♥ … Debbie treffen

♦ … Lernen.

Außerdem möchte ich…

♦ … die Probeklausur abschicken

♦ … endlich etwas ruhiger werden. Bitte.

Advertisements