Weißt du noch?
Damals als wir nachts durch Berlin gezogen sind? Merkwürdige Kunstwerke betrachtet haben und einfach nur.. U-Bahn gefahren sind? Als wir Leroy gesehen haben und uns so köstlich amüsiert haben, dass ich den Film tatsächlich irgendwann gekauft habe. Weißt du noch wie du mit Absicht in der Dusche gesungen hast, damit ich es zwar höre du aber trotzdem behaupten kannst, dass du niemals vor mir singen würdest?

Weißt du noch?
Wie wir Jahre später Händchen haltend um den See gelaufen sind. Da tief in der Pampa. Wie wir immer mal zum Knutschen angehalten haben. Wie du dich abends noch mal zu mir geschlichen hast um Gute Nacht zu sagen, obwohl deine Mutter da nicht von begeistert gewesen wäre, obwohl wir ja nun wirklich erwachsen waren?

Weißt du noch?
Wie du zum Bohnenstroh wurdest und mir und meinem Bett die Schuld gegeben hast?

Weißt du noch?
Dass du damals vor dem ersten Date deine Fensterbank in die Luft gejagt hast? Und wie krampfig das alles war. Weißt du noch, dass es ein Rosenmontag war? Und ich das nicht wusste und mitten in den Umzug geraten bin und dann im  Zug festgehalten wurde, weil die Polizei da wegen irgendwelchen Idioten rein kam und den ganzen Zug kontrolliert hat?

Weißt du noch?
Dass du mir aus England Briefe geschrieben hast. Dass du mein V wie Vendetta verschlampt hast und ich den Film (genauso wie die frisch gekaufte! DVD) nie wieder gesehen habe, abgesehen halt von damals bei dir?

Weißt du noch?
Dass du mir Lakritz unterschlagen hast? Dass du immer noch ein Buch von mir hast und ich nicht mal mehr weiß welches, aber weiß, dass es bei dir sein muss?

Weißt du eigentlich, dass ich mir weder eine Counting Crows Version noch eine Mad World Aufnahme anhören kann ohne an dich zu denken? Dass ich immer jedem erzählen muss, dass du das so viel besser singst als alle anderen? Zumindest für mich. 

Und weißt du, dass du der Mensch bist, bei dem ich mich am häufigsten frage: Was wäre wenn? Und ich vermutlich niemals damit aufhören werde?

Lieb dich.

Advertisements