Irgendwann in geistiger Umnachtung habe ich mich mal für deren Newsletter angemeldet. Meistens klicke ich ihn einfach direkt weg. Manchmal lese ich ihn aber auch.

Jetzt haben die Dreckssäcke tatsächlich eine neue Wasserbahn, die jetzt schon ziemlich laut ruft „Svü… ich warte auf dich! Komm her…“ Und dann denkste dir „Och jor… wollte ich ja eh mal wieder hin und schaust auf die Eintrittspreise. 45€. 45€!!!! Ich erinnere mich an Zeiten wo der Eintritt gerade mal 28€ gekostet hat. Das war gerade noch bezahlbar. Bei allem über 30 hab ich dann schon hart geschluckt, aber 45€???

Trotzdem hab ich mich dann zu den Frühbucherpaketen geklickt. Würde man theoretisch bis zum 17.03. 3 weitere Erwachsene finden die Lust auf den Park haben (und minimum einer davon auch ein Auto ^^) würde das dann nur noch 35€ pro Person kosten. Und man könnte eine Freikarte für den Sommer bekommen. Also im Grunde 2 Eintritte für die 35€.

Damit könnte ich fast schon leben. Dummerweise ist der 17.03. schon nächste Woche. Also eigentlich ja sogar: Montag. Und nein, ich habe diesen Monat keine 35€ über. Und auch keine weiteren 3 Erwachsenen die Lust, Zeit und Geld haben. Also ärgere ich mich einfach ein wenig. Öffentlich.

Mein letzter Besuch im Phantasialand? Ich weiß es nicht. 2005 mit Nisi. Aber ich war da auch noch mit einem bestimmten Vollpfosten und der wurde erst 2006 aktuell. Also war ich wohl danach noch mal da. 😉

Schade nur, dass man sich das irgendwann gar nicht mehr leisten kann. 

Advertisements