Glaub das ist mit Abstand der schlechteste Going-Out Monat. Irritierend daran ist, dass ich an jedem Tag der Woche auch draußen war. Wirklich an jedem. Aber scheinbar hab ich keine Bilder gemacht. Normalerweise kommt es ja schon mal vor, dass ich wirklich nicht rausgehe, aber jeden Tag raus und dann nur 4 Bilder ist fast schon traurig… Ihr seht hier am Montag den Bahnhof vom Gleis aus, am Dienstag ein Altendorf-„Schild“ an der Hauptstraße, am Samstag eine sehr lange Rolltreppe auf dem Weg zum Slam und am Sonntag den See im Krupp-Park mit einer der vielen Zechen im Hintergrund. 🙂

Das Projekt wurde von Sari gestartet und der Mai – Termin war bereits und wird noch diese Woche präsentiert.

Advertisements