„Den Überblick verloren haben“ wäre hier wohl eindeutig zu diplomatisch ausgedrückt. Nicht nur, dass ich die Liste gänzlich aus den Augen verloren habe – auch wenn ich mich in Gesprächen immer mal wieder daran erinnere – ich habe es auch einfach nicht geschafft mir zu notieren, wenn ich mal was geschafft habe. Ich weiß nicht, ob das jetzt an den doch sehr notiz-intensiven Punkten liegt die ich mir vorgenommen habe, oder einfach an mir selbst.. Jetzt versuche ich das jedenfalls mal ein klein wenig zu rekonstruieren. Und mir die Liste wieder ins Gedächtnis zu rufen. Denn mittlerweile ist das erste Jahr rum.
So wie das gerade aussieht, habe ich eine handschriftliche Liste die aktueller ist, als die im Netz o.O … und das halbe Jahr zum Prioritäten überprüfen ist auch wieder vorbei. Das ist ziemlich praktisch. Manche Sachen sind nämlich einfach nicht mehr durchführbar. Leider.

<3-Wünsche
♣ Das Kleeblatt habe ich meinem Opa nicht aufs Grab gelegt. Aber ich habe es ins Meer geworfen. Viel besser! 

Freizeit
♣ Meinen DS hab ich die ganze letzte Woche aus der Versenkung geholt und somit an 6 Abenden genutzt. Bäm. +6
♣ Dank der Spieletage war ich auch regelmäßig im Unperfekthaus. Mehr ist aber auch einfach nicht drin. + 4
♣ Ich bin zwar Rad gefahren, aber meistens nur für den Einkauf aber.. .einmal auch bis zur Trasse. 🙂 Das zähl ich. ^^+1
♣ Immerhin zwei Filme hab ich bewusst geschaut. „Once“ und „Rubinrot“. +2

? Fotos habe ich gemacht. Auch ausreichend denke ich. Aber noch nicht gesichtet. Weshalb ich mir das hier nur aufschreibe um mich dran zu erinnern danach zu schauen. 😉

Gesundheit/Ernährung/Lebensplan
♣  Haushaltsbuch läuft auch sehr gut. +4

Kram
♣ Ich war im Saunapark. Gut, ich bin dabei zwar keiner Sauna zu Nahe gekommen, aber ich war nackig im Dampfbad. Und im Whirlpool. Und im Aqua Sound. Und Sauna ist für mich gleichbedeutend mit trauen nackig rum zu laufen. Also: 
♣ Mein Bambus lebt seit Januar bei mir. Mittlerweile lassen die Katzen ihn auch in Ruhe. Also: Lebende „Blume“. 

Reisen
♣  
Ich war in Cuxhaven. +1 Und somit auch an der Nordsee. +1 (Mittlerweile sogar noch mal. Und in 4 Wochen schon wieder. Aber geht ja nur um min. einmal im Jahr. ;))

Küchenzeug
♣ Ich hab mindestens 3x was aus Kät gekocht. Alles andere natürlich nicht notiert. +3

Beruf/Weiterbildung
♣ Ich bin zur Klausur angetreten. +1

Ordnungszeugs
♣ Was die Sortierarbeiten angeht habe ich gerade keinen genauen Überblick. Zumal eine Platte mittlerweile leergeräumt ist und quasi stirbt. Aber um mich jetzt nicht darin zu verlieren notiere ich das auch erst mal nur hier und schaue später.

Und jetzt die Sachen die nur noch mühsam nachzuhalten sind. Mit Hilfe vom Kalender könnte es gelingen:

♣  Laut meinem Kalender habe ich jetzt 20 Wochen in Folge einen freien Tag gehabt. +20
♣  Diverse Notizzettel behaupten auch 9 Tibeter. Ich sollte dringend wieder anfangen. +9
♣  Immerhin im April + Mai war ich je mindestens 2x schwimmen +2
♣ Laut Notizzettel gibt es mindestens 8x Aufräumen. +8


Änderungen:
Blut & Plasmaspende fallen aus gesundheitlichen Gründen bis auf Weiteres erst mal raus. Unter Umständen ist das zwar eventuell wieder möglich. Aber erst mal muss ich es streichen. Keine Ahnung wie lange. Einen passenden Ersatz hab ich nicht im Kopf. 

Ich habe „Dinner im Dunkeln“ und „Mal ins Pulp“ hinzugefügt. Letzteres wäre quasi Traumabewältigung. 😉
Außerdem: Passende Entspannungstechnik finden.

Prioritäten sichten +1 – Änderungen:

Man kann sich jetzt drüber streiten, ob eine Angleichung sämtlicher Zahlen, so dass die Tagesaufgaben noch erreicht werden können, Sinn der Sache ist. Aber diese Liste hier soll mich in erster Linie motivieren. Und nicht in den Boden stampfen. Wenn ich also aus diversen Gründen nicht in der Lage dazu war, die Punkte umzusetzen, dann sollen die vielen hohen – nicht erfüllten – Zahlen nicht zu einem „Klappt eh nicht mehr.“ führen. Also gleiche ich sie an. (Im Endeffekt sehe ich dann bei sagen wir mal 300 von 300 Tibetern natürlich immer noch, dass es ursprünglich mal viele, viele mehr hätten sein müssen. ;)) Im Gegenzug hab ich aber auch korrigiert wo die Punkte zu niedrig angesetzt waren. Z.B. waren die Going Out – Veranstaltungen falsch gezählt. o.O

Vollständige Liste.

Advertisements