Seitdem ich sie das letzte Mal ausgedruckt und überarbeitet habe, habe ich vllt. eventuell ein System gefunden um das ganze jetzt zu überblicken und vllt. auch ein bißchen besser zu verfolgen. Man darf ja eben auch nicht vergessen, dass schon ein Jahr rum ist… ^^ 

Ich habe mehr oder wenig unfreiwillig mit dem Punkt „Keller ausmisten“ angefangen. Wir mussten den Keller sichten und aufschreiben wofür ich den Sperrmüll bestellen muss. Außerdem ist eine Menge Pappe im Container gelandet, weil sie nass war. Ebenso die Videosammlung ist schon entsorgt.. *seufz* Ein paar Kleinteile haben überraschend gut überlebt und zum Glück auch die Bücherkisten von Omma… aber wenn der Sperrmüll erst mal weg ist, ist der Keller fast wieder leer.

(Passend dazu hat es hier vorhin geklingelt. Nachbarin von ganz unten. Sie hat einen Brief an die Hausverwaltung aufgesetzt und bittet um Unterschriften. Worum es geht? Um die Abdichtung der Kellertüren und -fenster. Es hat wohl in alle Keller reingeschüttet und tut das wohl auch häufiger – ich gucke ehrlich gesagt nicht so oft nach. Bei den Nachbarn war das trotz Unwetter wohl nicht so. Ob das von Erfolg gekrönt ist bezweifel ich jetzt, aber ich bin begeistert davon, dass es mehr Stimmen gegen die Hausverwaltung gibt… ^^)

Going Out für Juni ist erledigt. Ebenso habe ich 2 weitere Tage die ich für mich genutzt habe zu verbuchen. Auch wenn ich wohl durchaus noch nen zweiten Tag pro Woche gebrauchen könnte.  *seufz*

Zwar habe ich immer noch keinen kompletten Festplatten-Überblick, aber ich bin mir zumindest sehr sicher, dass die Ebooks jetzt alle beieinander sind. 

Auch einmal Extraschicht kann ich ja nun hinzufügen. Allein dafür hat sich das auch schon gelohnt. 😉

Einen der „Frei für spontane Ideen“ Punkte habe ich durch  „25km pro Halbjahr schwimmen“ ersetzt. Weil das am Anfang noch schwieriger sein wird, als später, wenn ich mich dran gewöhnt habe, zähle ich von Juli an, aber die bisherigen 6,675km schon mit. Generell ist der Wert folgendermaßen berechnet: 1x die Woche, 40 Bahnen a 25m. Das ist absolut machbar. Und weil sich Leistung ja steigert vermutlich auch aufholbar, wenn man mal 2-3 Wochen nicht dazu kommt.

Es läuft… irgendwie.

 

Advertisements