Wegen dem Watt dran gedacht. ^^ Und den Entwurf dann über nen Monat liegen lassen. Ich bin mir sicher, dass mir damit wieder Sachen verloren gegangen sind… und ich eigentlich absolut und immer selbst Schuld bin, dass diese Liste nicht funktionieren wird. 

Das Schwimmen funktioniert einigermaßen. Im Moment stehe ich gerade bei 11,375km. Blöd nur, dass das Bad jetzt erstmal Ferien macht. Auch blöd ist, dass es wirklich nur 1x die Woche passt. Montags ist die Zeit zu kurz (7-8 Uhr), Dienstags und Mittwochs ist es zu stressig, wegen den restlichen Terminen. Samstags ist Familientag mit Spielstunde. Bliebe neben dem Donnerstag noch der Freitag. Aber zwei Tage hintereinander? Irgendwie hmpf… (Mit der Vertretungsbetreuung war ich jetzt auch noch mal schwimmen. In Rüttenscheid im 50m Becken. Das sind doch echte Höllenkinder… Jedenfalls kommen noch mal 700m drauf… macht 12,075km)

Die Aufräumerei funktioniert so teilweise. Immerhin 17x kann ich die 15min hinzufügen. Mit dem Denkzettel als To-Do-Liste geht das einigermaßen. Also jetzt (64/447).

Ich war wieder in Cuxhaven. Und diesmal auch mit den Füßen im Watt. Damit ist der Punkt Cuxhaven so gesehen sogar abgehakt. Wobei ich ja doch hoffe dass ich Cuxhaven noch häufiger sehe, bis die Liste hier vorbei ist. Edit: Und ich muss es nicht mal nur hoffen… Wir haben tatsächlich ne Woche im Oktober gebucht. 😉

Mit den Ebooks bin ich auch durch. Und ich hab Marmelade gemacht \o/ Zweimal ^^ (3/5)

Und ab hier wird das dann mit den Aufzeichnungen schon wieder spaßig… *seufz*

Seit Juli mache ich mir jede Woche einen Denkzettel. Daran hangel ich mich dann die Woche lang und wenn 10 von 14 Punkten erfüllt sind betrachte ich mich als erfolgreich. Das hat jetzt 2 von 4x gut funktioniert und auch in den Wochen in denen es nicht gänzlich erfolgreich war, war es gut. Also zumindest lehrreich. 😉 (3/87) 

Auf mein „Spontan verrückt“-Konto werde ich mal notieren, dass ich bei Gewitter raus bin und im Regen spazieren war. Einfach so. Sonntagnacht. Und fast… hätte ich mich mal gedreht. Aber nur fast. ^^ (6/20)

Tibeter kommen grandiose 1x dazu. Was einfach daran liegt, dass mir dabei alles weh tat und ich das Gefühl hatte, dass ich mehr kaputt mache, als mir gutes tue. Da ich jetzt wieder Krankengymnastik habe – bei der Physiotherapeutin die mir die damals gezeigt hat – werde ich sie noch mal unter Anleitung wiederholen und vllt. klappt es ja dann wieder. (63/462)

Haushaltsbuch läuft. Nur weiß ich jetzt nicht, ob ich das für Juni schon gezählt habe… Gehen wir mal von einem „Nein“ aus. Und zählen jetzt Juni und Juli. (14/33)

4x nen Essensplan erstellt \o/ (16/50)

Die Ruhe-Tage.. schwierige Sache. Das geht im Moment immer wieder total schief. Manche Woche sind so voll, dass es gar nicht funktioniert… Dann bin ich in anderen Wochen so fertig, dass ich Dinge absage und mich 2-3 Tage einigel… Aber das war natürlich nicht Sinn der Sache und somit kann ich nur 4 Tage auch zählen.. (31/111)

Es missfällt mir, dass ich Schwimmen jetzt quasi doppelt zähle… Aber so regelmäßig klappt das ja leider eh nicht. Im Juni war ich nur 1x schwimmen. Dafür im Juli dann 4x. Zählen kann ich aber nur den Juli… (3/68)

Ich hab mir immer noch nicht angeschaut, ob ich jeden Monat 10 Fotos gemacht habe… Aber jetzt hab ich es mir mal aufgeschrieben… 😉

Advertisements