Was ein Krampf… irgendwie ist der Wurm drin… und nachdem ich die Woche einfach mal schlicht verpasst habe… und sie dann nachholen wollte, das aber auch noch mal verpasst habe… hab ich es in der letzten Woche versucht. Es sind keine Meisterwerke bei rum gekommen und es hat natürlich auch nicht jeden Tag geklappt… aber es ist ein Anfang.

Jetzt gerade ist mir allerdings aufgefallen, das der Juli irgendwie auch fehlt. Und daran erinnere ich mich nicht einmal. Werde ich gleich mal schauen müssen…

 

Montag: Docs aus dem Schrank gefischt. Die Dinger sind sicher 15 Jahre alt. Minimum. Stilecht dazu: Rock. (Weil alle Hosen zu eng/nicht existent in der Wäche.) Am Berliner Platz dann daran gedacht, dass Berlin jetzt irgendwie ziemlich zügig auf mich zu kommt. o.O
Dienstag: Der Park wurde aufgeräumt. Viele Bäume stehen da jetzt nicht mehr. Außerdem: Super Sommerwetter.
Mittwoch: Draußen vergessen Bilder zu machen, dafür die Tafelausbeute als Ersatz 😉
Donnerstag: Eis essen mit Mama. Sah nicht nur lustig aus, sondern schmeckte auch grandios!
Freitag: Auf dem Netto-Parkplatz. Duhnen ❤ Verstört hat mich allerdings „Bonsai-Ben“. (Edit: Nein, ich habe das z selbst wirklich nicht gesehen. Da musste mich Throki drauf hinweisen. Der übrigens tolle Urlaubsbilder hat!)
Samstag: Party bei Papa. Das war der erste Schnaps. Aber nicht der letzte 😉
Sonntag: Nicht draußen gewesen, dafür hier viel auf- und umgeräumt. Und geputzt.

Das Projekt wurde von Sari gestartet und der nächste Termin ist die Woche vom 15.09.-21.09.2014 🙂

Advertisements