Nicht ganz so pünktlich, aber der Oktober war ja auch sehr voll und ich muss mich jetzt erst mal sehr ausgiebig erholen. Oder so.

Obwohl es hier ja eher ruhig ist im Moment (wobei das ja definitiv Definitionssache ist.), habe ich sowohl bei Picture my Day, als auch bei WMDEDGT , 12 von 12 und Going Out mitgemacht. Dafür habe ich mir nämlich jetzt sogar Erinnerungen ins Handy gebastelt. 😉

Am 3.10. war ich ja zusammen mit @shivasam1893 und @xsommerregen bei Casper. Die beiden haben mir dann sogar das gesamte Ticket zum Geburtstag geschenkt. Hach. ❤ Es war mir ein inneres Blumenpflücken. :* Natürlich haben wir auch die Flasche Rotwein gekillt. Standesgemäß aus einer PET-Flasche auf dem Weg zum Konzert. *kicher* Wie damals mit 16. 😀

Über Mamas Geburtstag war ich dann bei ihr und habe mich da auch mit Sab, ihrem Herzmann und Amy getroffen. Einen Teil davon kann man auch bei 12 von 12 nachlesen und sehen. 🙂

Selbstverständlich waren wir auf der Spielemesse. Die hat mich dieses Jahr nicht so gänzlich von den Socken gehauen, war aber natürlich trotzdem nicht schlecht. Wir haben ein paar tolle Spiele kennengelernt und teilweise auch direkt gekauft.

Einen Tag später bin ich ja dann auch schon alt geworden. Sehr alt. Uralt. Darüber habe ich quasi bereits alles gesagt. Auch über den Slam, auf dem wir natürlich waren.

Eine Woche später war dann das „Das Niveau“ Konzert. Nun ja. Möchte ich eigentlich gar nix mehr zu sagen. War aus diversen Gründen nicht so großartig. Wir hätten dann jetzt übrigens zwei Karten für Bochum zu verkaufen. Also falls jemand Interesse hat? ^^

Und dann kam der Urlaub. Auch der hatte so seine Tücken, denn es ist doch weitaus schwieriger ein Rudel unter einen Hut zu bekommen als ich vorher dachte. Generell bin ich wohl einfach nicht für Gruppen gemacht. Und brauche nächstes Mal definitiv einen Schlafplatz der nicht im Wohnzimmer liegt. ^^ Außerdem muss ich wohl noch hart daran arbeiten die Dinge die ich machen möchte auch wirklich zu tun.

Wirklich gelitten hat diesen Monat Supernatural. Ständig kam irgendwie was dazwischen und ehrlich gesagt weiß ich gerade nicht mal mehr so wirklich wo wir aufgehört haben. Aber Montag geht es endlich weiter!

Ansonsten?

Ich war so gut wie nie bei der Tafel. Ob überhaupt weiß ich gerade gar nicht. Jedenfalls hatte ich einen vollen Kühlschrank, bin ja relativ viel weggefahren und dann passte es meistens einfach nicht und wäre sinnlos gewesen. Komisch angefühlt hat es sich trotzdem…

Auch beim Rehasport war ich nur einmal. Was aber schlicht daran liegt, dass auch Herbstferien waren und es dann zweimal ausfiel. Dann war ich mit Packen überfordert und dann war Urlaub. Ab jetzt hab ich aber vor wirklich jede Woche zu gehen.

Der Termin beim Amtsarzt kommt mir jetzt schon wieder ewig her vor. Ich bin erneut erwerbsunfähig geschrieben worden. Nachuntersuchung im April.

Meine neue Betreuerin und ich kommen wirklich gut miteinander klar. Überhaupt tut sich da einiges. Arzt, Therapie, Krankengymnastik lief auch alles irgendwie.

War anstrengend.. aber weitestgehend schön. Und ich bin jetzt einfach froh, dass wir November haben. 😉

Advertisements