Und schon sind wir beim zweiten Beitrag. 🙂 Dieser stammt von Debbie. Sie bekam das Wanderalbum als dritte und zwar Anfang April. Der Eintrag selbst stammt vom 08.04.2013 🙂 Als das Buch bei ihr ankam hatte es bereits 790km Weg hinter sich gebracht.

Debbie hat auf 7 Seiten eigene Bilder untergebracht und mir eine Wunschliste geschrieben. Die Meerbilder gefallen mir natürlich besonders gut. Vor allem, weil ich selbst Abzüge davon besitze, die sie mir gegeben hat, als ich damals bei ihr war. ❤ Ich erinnere mich gerne an dieses Wochenende und hoffe nach wie vor auf baldige Wiederholung. 🙂

Bei der Wunschliste handelt es sich um Wünsche von A – Z. Gerade bei N wie „Notfallpläne“ musste ich wirklich schmunzeln. Mit einem Teil der Wünsche bin ich bereits reich gesegnet. Andere bereiten mir noch etwas Sorgen. Und bei den Wünschen nach meiner Wahl bin ich schlicht überfordert. 😀 Ich würde mir ja Ordnung (innere und äußere) wünschen, aber das hat sie ja für mich schon erledigt. :*

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Debbie kenne ich schon wirklich lange. Ein genaues Datum kann ich jetzt nicht bestimmen, aber wir müssten uns etwa im 11 Jahre Bereich befinden. Sie ist der Beweis, dass man in all der Zeit nicht zwangsläufig Kontakt haben muss um sich trotzdem niemals aus den Augen zu verlieren: Du bist in meinem ❤ !

Danke Debbie, dass du mitgemacht hast. ❤

Und falls ihr es wieder vergessen haben solltet oder es nicht wisst: Ihren Shop mit wirklich tollem Zeug findet ihr hier 🙂

Advertisements