Sie läuft! Sie läuft! Schrieb ich um 23 Uhr. Gestern. Dann vereinnahmten mich noch unzählige Gespräche und jetzt gerade als ich den Browser schließen wollte um ins Bett zu gehen, sah ich, dass ich immerhin schon grandiose 4 Worte geschrieben habe. „Sie läuft! Sie läuft!“ Ja.. das tut sie. Nach nun ungefähr 5 Wochen habe ich jetzt wieder eine funktionierende Waschmaschine!

Selten habe ich mich so sehr gefreut wieder waschen zu können. Wer freut sich da schon drüber. Wäsche machen. Wäsche aufhängen. Wie ätzend. Aber ich freu mich. Sehr. Morgen werde ich mindestens 3 Maschinen waschen. Wo ich sie hinhänge weiß ich noch nicht, aber das ist jetzt auch erst mal egal. Waschen!

Es ist schon sehr unentspannt wenn man bei jeder Kleckerei in etwa „Omg, wieder ein Teil weniger…“ denkt. Vor allem wenn etwas tollpatschig ist… Jedenfalls kann ich jetzt wieder waschen. Und das ganze hat mich nur 12€ gekostet! Es waren nämlich nur abgenutzt Motorkohlen. Das passiert nach einer gewissen Zeit schon mal. Wir haben versucht zu rekonstruieren wie alt die Maschine ist… Über 6 Jahre in meinem Besitz, davor mehrere Jahre in Familienbesitz. Wir haben keine Ahnung. Jedenfalls ist sie etwas älter. Da darf das passieren. Ich habe gerade Testberichte von 2003 gefunden. Im Ernstfall hat sie also ein Jahrzehnt auf dem Buckel. Da darf so ein Teil schon mal verschleißen. Muss man halt nur wissen. Und nen Waschmaschinenhelden haben, den man mit nem Sixpack Bier zufrieden stellen kann. ^^

Um mich jetzt auch noch über den Partykram auszulassen bin ich zu müde… Das mach ich dann vielleicht morgen früh. Wenn die erste Maschine Wäsche läuft. ^^

Advertisements