Frau Brüllen hat wieder gefragt.

12 Uhr: Der Wecker klingelt.
13 Uhr: Nach ganz viel Gesnooze, hol ich mir Kaffee und Buch und lese ein wenig.
14 Uhr: Ich stehe tatsächlich auf. 

14:40 Uhr: Aufgebackene Brötchen warten… doch so wirklich motiviert zu essen bin ich nicht. Geht mir in letzter Zeit häufiger so. Hunger haben, aber Essen anstrengend finden -.-
15:10 Uhr: Was wollte ich heute so tun? *blinzel* Es ist sooo kaaaaaaaaaalt.
Danach: White Collar gucken (Fast vorbei /o\) und alte, gebrannte CDs durchforsten. Da hat sich über die vielen Jahre, sehr viel angesammelt… faszinierend was man so findet.
18:00 Uhr: Obwohl ich so gar keine Lust habe… gehts in die Küche zum Lasagne machen. Es ist meine allererste. Sie schmeckt ganz okay. ^^
19:00 Uhr: Die Biathlon- Übertragungen aus Kanada laufen spät… und sind zumindest gestern und heute unfassbar langweilig.
20:00 Uhr: Kurz überlege ich einfach ins Bett zu gehen. Ich bin unfassbar müde.
20:15 Uhr: Weil ich so früh schlafen doof finde, gehe ich mit Buch auf die Couch.
21.30 Uhr: Später ziehen Buch und ich in die Wanne um. Irgendwo dazwischen war ich noch mal kurz am Rechner. Twitter. Und so.
22:30 Uhr: Ich schau mir die letzten beiden Folgen White Collar an… und möchte kurzzeitig ausrasten… Doch dann ist das Ende im Endeffekt doch noch so wie ich es gerne hätte… und alles ist fein. Vermissen werde ich sie alle trotzdem. Ich mochte die Serie sehr….
00:00 Uhr: Ich kritzel ein wenig im Bullet Journal rum.. und bin seit der Badewanne unfassbar wach. Normal hat das den genau gegenteiligen Effekt… Außerdem aktualisiere ich den Lesestatus im Buchblog. Im Moment habe ich wieder eindeutig zu viele angefangene Bücher… ^^

1:45 Uhr Ich hab den Blogartikel geschrieben, dafür ewig gebraucht, weil ich noch zig andere Dinge nebenher getan habe… Browsergames… und aufmerksam „The Team“ geschaut. Die mehrsprachige Version… und faszinierenderweise reicht mein Englisch dafür aus. Nur bei den anderen Sprachen muss ich natürlich Untertitel lesen… und das hält natürlich auf.

2:15 Uhr: Die 3. Folge „The Team“ läuft. Ich weiß, dass ich längst schlafen sollte. Bin aber immer noch nicht müde… muss ja auch nur um 9 Uhr oder so raus… Wo ich doch gerade so einen Superbowl tauglichen Schlafrhythmus hatte… ^^ 

Advertisements