Frau Brüllen hat wieder gefragt.

13.30 Uhr 
Mir fällt auf, dass ja heute der 5. ist…. und dass das eine ziemlich einfache Option ist um einen Blogartikel zu generieren. ^^ Nehme ich doch mal dankend an. 

Mein Wecker hat um 9:45 Uhr geklingelt. Pardon. Vibriert. Ich lass mich vom FitBit Armband wecken. Das ist überraschend effektiv und dabei sehr entspannt, weil mich kein Krach aus dem Schlaf schreckt.

Statt aufzustehen habe ich dann noch gelesen und ein gar nicht mal so super tolles Buch beendet. Allerdings kann man von nem Porno (und nichts anderes war das) auch nicht allzu viel erwarten denke ich. ^^ Aber ab und an muss das halt sein. 

Vom Bett aus noch ein wenig im Forum gelesen… und um 11.30 Uhr bin ich dann aufgestanden.

Ganz nach Olga Ordentlich  habe ich in der Zwischenzeit mein Bett gemacht, mich einigermaßen hergestellt (das zurecht machen als würde man rausgehen wollen finde ich zum zu Hause bleiben auch einfach sehr unbequem), gelüftet, Spülmaschine aus- und wieder eingeräumt, die Spüle gesäubert, Kaffee gekocht und Frühstück gemacht. 

Außerdem habe ich 10 Dinge gleichzeitig angefangen und weil alles gleichzeitig, hat das jetzt auch gedauert. Olympia-Zeitplan angeschaut, Hin- und Rückfahrt für morgen gecheckt, ein wenig im Forum gelesen, ein paar Pokemon weggeschickt.. und so Sachen halt. Auch den Blogartikel hab ich nicht am Stück geschrieben… Hat jetzt fast ne Stunde gedauert. ^^ Jetzt werde ich ein Stündchen zocken… und danach mal Wäsche anwerfen und mit der Salsa anfangen oder so.

23.00 Uhr

Mir fällt auf, dass ich dieses „laufend aktualisieren“ irgendwie verpennt habe… und das obwohl ich jetzt eigentlich schon in der Wanne sitzen wollte… und dann quasi sofort schlafen… aber vor der Wanne muss ich noch dringend die Küche aufräumen.. und überhaupt wird es dann wieder später als geplant und der Wecker geht viel zu früh und überhaupt… 

Was hab ich die letzten Stunden so getrieben?  Zugegeben da ist irgendwo eine Lücke im Zeitplan… ich weiß nicht genau was ich angestellt habe, aber um kurz vor 16 Uhr habe ich beschlossen, dass ich doch noch einkaufen gehen muss, weil mir die Tomaten für die Salsa fehlen. Wo ich dann schon mal draußen war, habe ich noch eine kleine Pokemon Runde gedreht.. und bin anschließend einkaufen gegangen. Das ganze hat etwa 1,5 Stunden gedauert…

Anschließend habe ich dann angefangen für die Salsa rumzuschnibbeln und als die dann vor sich hin blubberte, habe ich selbst noch gekocht. Das hat alles sehr viel länger gedauert als ich dachte.. und so gab es dann erst sehr spät quasi Mittagessen. So um 20 Uhr. Das führt immerhin dazu, dass ich jetzt auch noch sehr satt bin… Praktisch. ^^

Danach habe ich ziemlich ausgiebig gezockt… weil mich das in der Küche stehen echt müde gemacht hat… und sowieso der Wurm drin ist…

So. 23:55 Uhr.

Ich hab noch mal kurz die Küche gemacht. Spülmaschine läuft. Jetzt auch das Badewasser. Voll spannender Tag. 😉

 

Advertisements